Juli`18, „Zentrum Pflege Digital“ an der Hochschule Kempten

„Zentrum Pflege Digital“ an der Hochschule Kempten

Das bayerische „Zentrum Pflege Digital“ wird an der Hochschule Kempten angesiedelt. Das gab der CSU-Landtagsfraktionschef und Kemptener Abgeordnete Thomas Kreuzer bekannt.

Das Zentrum solle den Freistaat in diesem Bereich voranbringen und 2019 den Betrieb aufnehmen. „Die Digitalisierung in der Pflege hat viel Zukunftspotenzial, das pflegebedürftigen Menschen und Pflegenden zugutekommen kann“, sagte Kreuzer. Neben dem Fachpersonal von Krankenhäusern und Pflegediensten sollen auch Familienangehörige und andere Helfer geschult werden. Später seien auch Studienangebote denkbar. Sechs Millionen Euro würden für die ersten fünf Jahre bereitgestellt. (Quelle: az)